H. von Roon KG
Lotto Niedersachsen
Sparkasse Hannover
Syltland GmbH & Co. KG
Kraul - v.Drathen Rechtsanwälte und Notar
Lohmann SERVICE & TUNING
programm januar 2017

Freitag // 13.01.2017 // 20:00 Uhr

Daniel Helfrich // MusiZierFische – Ausgenommen werden wir alle

Eintritt: 18,– €

Ermäßigt: 15,– €

 

Klavierkabarett // Ebenso wie der Trompetenfisch, zählt auch der im Sternzeichen der Fische geborene Klavierkabarettist Daniel Helfrich zu der besonderen Spezies der „MusiZierFische“. In seinem gleichnamigen Programm musiziert er nicht nur wie gewohnt auf seinem Klavier, er ziert sich auch nicht, so manchen tollen Hecht zu entlarven. Neben Alphatierchen und den großen Fischen aus dem Haifischbecken befinden sich aber ebenfalls gemeine Gewohnheitstierchen in seinem Kescher. Am Beispiel von Fischen zeigt uns Daniel Helfrich, warum auch wir Menschen uns viel zu oft ausnehmen und eindosen lassen.

Daniel Helfrich ist bekannt für skurriles geistreiches Klavierkabarett. Zwischen tiefschwarzem Humor und wohligem Quatsch ist seine Performance eine Mischung aus mitreißender Klaviermusik zu inbrünstig vorgetragenen, herrlich schrägen, mal mehr, mal weniger ernst zu nehmenden Texten.

„MusiZierFische – Ausgenommen werden wir alle“: Tag der Entgrätung. Skurriles geistreiches Klavierkabarett mit absoluter Lachgarantie.

 

 


Dienstag // 17.01.2017 // 20:00 Uhr

Grandioses Afrika

Eintritt: 8,– €

 

Audiovisuelle Diashow // Erleben Sie Südafrika, das schönste Ende der Welt und für viele noch immer das Top Reisezi-el. Die Heimat Nelson Mandelas ist bunt und begeistert mit offenherzigen Menschen, imposanten Landschaften, vor Hitze flirrenden Wüsten und einer artenreichen Tierwelt. Auf einer Fahrt entlang der traumhaften Küstenstreifen vergisst der Reisende die Zeit und viele möchten diese Region gar nicht mehr verlassen.

Michael Stuka und Claudia Ahrenbeck haben auf einer erneuten Tour im südlichen Afrika neben Südafrika auch wieder Namibia auf eigene Faust bereist. Die scheinbare endlose Weite, die roten Dünen und die gewaltigen Bergmassive im Hintergrund machen die einzigartige Schönheit Namibias aus. Die herbe Natur und der bekannte Etosha Nationalpark sind nur einige Gründe warum Stuka bereits dreimal auf Reisen in diesem Land direkt am Atlantischen Ozean unter-wegs war. Auf einem Abstecher durch Botswana erleben sie die imposante Tierwelt in totaler Abgeschiedenheit fernab der Zivilisation.

Genießen Sie tolle Aufnahmen von Michael Stuka in seinem einfühlsamen Vortrag mit passender Musikuntermalung und Live-Kommentar.

 

 


Samstag // 21.01.2017 // 20:00 Uhr
Sydney Ellis & her Midnight-Preachers
Eintritt: 20,– €
Ermäßigt: 17,– €
 

Jazzkonzert // Sydneys Gesangskarriere begann in Los Angeles, am Tag nach ihrem 44sten Geburtstag, als sie all ihren Mut zusammennahm und auf eine Session-Bühne kletterte. Von da an erblühte ihr Gesang zu einer Besessenheit für das, was Sydney ihr „Kulturelles Erbe“ nennt oder ‚Afro-amerikanische Folk Music’. Der Rest der Welt nennt es ‚Blues, Classic Jazz, Gospel, Spirituals, New Orleans Jazz & Blues, R&B, Chicago Blues, Kansas City Blues. Egal ob es nun Blues oder Jazz genannt wird, ob es aus Chicago oder New Orleans oder anderswoher kommt… es kommt daher, woher Sydney kommt – und sie kommt immer zurück (Goin’ home).

Seit 1995 sang Sydney Ellis mehr als 1.200 Konzerte in 27 Ländern und sie greift auf ein Repertoire zurück von Sängern und Künstlern wie Dinah Washington, Nina Simone, Billie Holiday, Muddy Waters, Louis Armstrong oder Woody Herman.

Die Musik hat ihr diese ‚Besessenheit’ gegeben, die nur wenige Menschen in ihrem Leben erfahren dürfen. Das Wort „glücklich“ kann nicht annähernd das Gefühl beschreiben, das die Musik und die Menschen, die sie und ihre Musik unterstützen, ihr gegeben haben.

Erleben Sie diesen Abend mit fantastischer Musik, die unter die Haut geht!

 

 

 


Freitag // 27.01.2017 // 20:00 Uhr

Herr Holm // Die Klassiker

Eintritt: 20,– €

Ermäßigt: 17,– €

 

Comedy // Schleppender Gang, mürrischer Blick und sein näselnder Hamburger Slang sind ihm zum Markenzeichen geworden. Unnachahmlich diese Mischung aus freundlichem Beamten und Bürgerschreck. Immer auf der Hut, immer bereit, im nächsten Moment ein drohendes Vergehen zu ahnden. Aufgerieben zwischen den Anforderungen eines aus den Fugen geratenen Alltags und den eigenen polizeilichen Kräften. Herr Holm bleibt unerschütterlich in seinem Glauben, dass nur Ruhe und Ordnung diese Welt vor Chaos und Willkür schützen können und unermüdlich in seinem Bemühen die Menschen unseres Landes zu mündigen und gesetzestreuen Bürgern zu machen.

Anlässlich seines 25jährigen Bühnenjubiläums ist Herr Holm mit einem lang ersehnten Klassikerprogramm auf Tournee. Die Zuschauer im bauhof hemmingen erwartet zum zweiten Mal eine brisante Mischung der beliebtesten Sketche aus den bisher erschienenen Programmen. Die liebenswürdig-provokante Art des skurrilen Polizisten Holm ist Garant für einen höchst amüsanten Theaterabend. Herr Holm – das ist Amüsement pur, ist eine Mischung aus Kabarett, Comedy und Volkstheater im besten Sinne.

Diese Veranstaltung wird gefördert durch die Region Hannover.

 

ZUSATZVERANSTALTUNG

Mittwoch // 25.01.2017 // 20.00 Uhr
Herr Holm // Die Klassiker
Eintritt:      20,-- €
Ermäßigt: 17,— €

Aufgrund der sehr großen Nachfrage haben wir uns entschlossen, diesen Zusatztermin mit in das Programm zu nehmen.

 

 
© 2000 - 20011 by Kulturzentrum bauhof Hemmingen