programm märz 2007

Freitag, 02.03.2007, 20.00 Uhr
„Lachen ist die beste Medizin“
Literarisches Kabarett mit H. P. Körner
Eintritt: 12,- € / Ermäßigt 9,- €


„Lachen ist die beste Medizin“ ist ein medi-zynisches Kabarett. Viele haben sich schon krank gelacht, einige möchten sich tot lachen, ...und doch ist Lachen die beste Medizin.
Mit vielen Liedern und Texten des klassischen Kabaretts will der Schauspieler Hans-Peter Körner über Ärzte und Schwestern, Gesunde und Kranke, über Arznei und Medizin - also über alles, was damit zu tun hat - sprechen.
Zum Thema „äußern“ sich: Heinz Ehrhardt, Wilhelm Busch, Eugen Roth, Otto Reutter und noch viele mehr.

 

Samstag, 10.03.2007, 20.00 Uhr
„It‘s M.E.“
Boogie, Rhythm & Blues
Eintritt: 12,- € / Ermäßigt 9,- €


It´s M.E. spielen von Jazz, Swing und Pop über Blues und Boogie bis Soul und Rock ´n´ Roll ein abwechslungsreiches Programm aus Covertiteln und eigenem Material. Sie scheuen keinen Vergleich zu „großen Bands“: Die Virtuosität der einzelnen Musiker und die sorgfältigen Arrangements ihrer Songs sorgen in Kombination mit dreistimmigen Satzgesängen für einen komplexen Klang, den man aufgrund der schlichten Instrumentierung nicht vermuten würde.
Martina Maschke und Ecki Hüdepohl  sind seit Jahren in der deutschen Musikszene ständig präsent und gehören mit ihren diversen unterschiedlichen Bands zu den meist beschäftigten Musikern Hannovers. Darüber hinaus arbeit(et)en sie mit unterschiedlichsten bundesweit bekannten Künstlern. Seit 1998 spielen sie in einer Trio-Formation. Schlagzeuger Sven Petersen sitzt seit 2006 hinter den Drums. Ein vielseitiges Trio, das die Gäste schwindelig spielt!

 

Donnerstag, 15.03.2007, 19.00 Uhr
Indien - Rajasthan „Im Land der Könige“
Diashow der Deveser Fotografen Rita + Harald Schneider
Eintritt: 6,- € / Ermäßigt 4,- €


Eine Reise nach Rajasthan ist eine Reise in das Bilderbuch Indiens und eine Herausforderung für alle Sinne. Es ist ein farbenfrohes und exotisches Land voller Festungen, Paläste und Patrizierhäuser entlang alter Karawanenrouten aus königlichen Zeiten. Das sagenhafte Reich der Rajputen-Könige erweckt Phantasien aus Tausendundeiner Nacht. Die Macht der Rajputen ist seit der Unabhängigkeit Indiens Geschichte.
Die Reise führt nach Jaipur, Udaipur, Jaisalmer, Jodhpur, Mandawa und nicht zuletzt zum legendären Pushkar Fest und dem märchenhaften Taj Mahal.

 

Samstag, 17.03.2007, 20.00 Uhr
Desimo
„Lass‘ es uns tun“
Eintritt: 14,- € / Ermäßigt 11,- €


Desimo hat es ausprobiert: Sauer macht überhaupt nicht lustig. Aber er tut es - mit Ihnen! Rasante 90 Minuten aus schrägen Scherzen, lustigen Pointen und Hannover… In der norddeutschen Metropole hat der Comedy-Entertainer alles gelernt über glückliche Wasserkristalle, das Innenleben von Zitronen und freundliches Grau.
Macht es Sinn? Es macht Spaß! Also: „Lass’ es uns tun!“
Auch die zweite Soloshow von Detlef Simon ist ein unverwechselbarer Mix aus geistreicher Stand Up Comedy und totaler Verblüffung. Außerdem kennt er das Nachtleben von Hannover, seiner Heimat, bestens: Langeweile mit Licht! Und nebenbei beweist er: Zauberkunst kann lustig sein – vor allem wenn sie aus Hannover kommt. Denn Minus mal Minus ergibt Plus.

 
© 2000 - 20011 by Kulturzentrum bauhof Hemmingen