programm januar 2008

Freitag, 18.01.2008, 20.00 Uhr
„Allergie – irgendeine hat jeder“
Matthias Brodowy
Eintritt: 15,- € / Ermäßigt 12,- €


Das hat er davon! Weil er der Warnung seines Arztes keinen Glauben schenkte, leidet Matthias Brodowy jetzt an einer „Schwarze-Tasten-Kontaktallergie“. Für den passionierten Klavierspieler bedeutet das nun entweder Piano-Entzug oder auf ewig C-Dur.
An den Pollenflug hatte er sich ja schon gewöhnt. Inzwischen reagiert er aber bereits bei den abendlichen Nachrichten völlig verschnupft: Da juckt’s ihm in den Fingern, da bleibt ihm die Luft weg, da kriegt er so’n Hals! Kein Wunder, dass er unter der immunschwächenden Angst leidet, er könnte Hypochonder werden.
Allergie heißt übersetzt „Fremdreaktion“ – bleibt also die Frage: wer bin ich? Und bin ich noch ich selbst?
Matthias Brodowy präsentiert mit seinem sechsten Solo einen skurrilen kabarettistischen Parforce-Ritt durch den Alltag in blühenden und verblühten Landschaften.


Samstag, 26.01.2008, 20.00 Uhr
„Nehm‘se ’n Alten“
Ein Otto-Reutter-Abend mit Hans-Peter Körner
Eintritt: 12,- € / Ermäßigt 9,- €


In seinem literarischen Kabarettabend stellt Hans-Peter Körner, begleitet von seinem Pianisten, Schauspielkapellmeister Klaus Vogel, die bekanntesten und berühmtesten sowie auch unbekannte Couplets von Otto Reutter vor. Mehr als 30 Jahre war Otto Reutter der Star der Varietés und Unterhaltungsbühnen. Über seine witzigen Einfälle, schlagfertigen Pointen und eingängigen Melodien amüsieren sich die Menschen heute genau so wie vor fast hundert Jahren. Natürlich dürfen an diesem Abend so bekannte Lieder wie der „Überzieher“, der „gewissenhafte Maurer“, der „Blusenkauf“ oder „In fünfzig Jahren ist alles vorbei“ nicht fehlen.
H.-P. Körner war über 20 Jahre am Erfurter Schauspielhaus als Schauspieler und Kabarettist engagiert und ist seit 1996 freischaffend tätig. Der Abend verspricht ein künstlerischer Leckerbissen zu werden!

 
© 2000 - 20011 by Kulturzentrum bauhof Hemmingen