H. von Roon KG
Lotto Niedersachsen
Sparkasse Hannover
Syltland GmbH & Co. KG
Kraul - v.Drathen Rechtsanwälte und Notar
Lohmann SERVICE & TUNING
programm januar 2014

Sonntag, 12.01.2014, 11.00 Uhr
Old Virginny Jazzband
Jazzfrühshoppen
Swing and Dixie – frisch aus Hannover
Eintritt: 9,- € / Ermäßigt: 7,- €

Überall, wo in und um Hannover gepflegter Jazz der alten Schule gefragt ist, sorgt der Sound der „Old Virginny Jazzband“ für ein gutes Feeling. Seit 1985 spielen die Musiker durchgängig in fast unveränderter Besetzung zusammen. Sie präsentieren Jazz im Stil von Chris Barber und der Dutch Swing College Band, viele Evergreens und „Ohrwürmer“, aber auch seltene Titel, die schon lange nicht mehr zu hören waren. Zusammen bringen die leidenschaftlichen Jazzer, die die Musik als besten Ausgleich zu ihrem Beruf verstehen, gut 200 Jahre musikalische Erfahrung auf die Bühne! Seit Jahren sind die Musiker gern gesehener und gehörter „Stammgast“ im bauhof hemmingen – garantieren sie doch stets beste Stimmung und das richtige Jazzfeeling.

 


Freitag, 17.01.2014, 20.00 Uhr
Juliano Rossi
Swing-Show
Eintritt: 20,- € / Ermäßigt: 17,- €


Schon fast traditionell begrüßen wir im bauhof hemmingen am Anfang des Kulturjahres den Swingsänger und Entertainer Juliano Rossi. Und in diesem Jahr haben die Gäste an diesem Tag auch gleichzeitig die Gelegenheit, den Geburtstag von Oliver Perau zu feiern. So heißt nämlich der umtriebige Sänger mit bürgerlichem Namen – vielen bekannt als Sänger der Rockband Terry Hoax. Doch im bauhof erlebt ihn sein Publikum in seiner Rolle des charmanten, humorvollen und stimmgewaltigen Jazz-Crooners. Ganz im Stil seiner großen Helden: Sammy Davis jr., Frank Sinatra und Dean Martin. Am Klavier begleitet ihn sein kongenialer Partner Lutz Krajenski. Schnell Karten sichern!

 

 


Freitag, 24.01.2014, 20.00 Uhr
sistergold
„Glanzstücke“
Ladypower und Entertainment
Eintritt: 20,- € / Ermäßigt: 17,- €


Nach dem überwältigenden Erfolg im November und der riesigen Nachfrage hat sich das bauhof-team entschlossen, ein Zusatzkonzert der vier Powerladys zu veranstalten!
Vier Frauen, vier Saxophone, ein Sound – das ist „sistergold“! Kerstin Röhn, Sigrun Krüger, Elisabeth Flämig und Inken Röhrs führen mit Witz und Können charmant durch ein abwechslungsreiches, übermütiges und immer groovendes Programm. Swing, Klezmer, Klassik, Blues und Tango, aber auch kurzweilige Popmusik. In raffinierten eigenen Bearbeitungen frischen sie bekannte Musikstücke auf. Brillanter Sound, glänzende Improvisationen und ausgetüftelte Eigenkompositionen verleihen dem Konzert eine ganz besondere Note. Die vier charmanten und passionierten Musikerinnen garantieren ein Feuerwerk von musikalischer Freude und Genuss!

Zusatzkonzert Donnerstag, 23.01.2013, 20.00 Uhr

 


Freitag, 31.01.2014, 20.00 Uhr
Sylvia Brécko
„Liebling, wir müssen reden – reloaded“
Musik-Kabarett
Eintritt: 18,- € / Ermäßigt: 15,- €


Liebling ist immer wieder für Neues gut! Und deshalb hat Sylvia Brécko für Ihr Programm „Liebling, wir müssen reden!“ die neuesten Erkenntnisse aus ihren Erlebnissen mit der schönsten Nebensache der Welt – dem Mann – „nachgeladen“!
Die vielseitige und umtriebige Theater-, Film- und Fernsehwissenschaftlerin, Autorin, Schauspielerin, Diseuse und Tänzerin beschäftigt sich nicht nur mit den kommunikativen Störungen zwischen den Geschlechtern und ihren Beziehungskrisen. Nein, wenn Sylvia Brécko auf der Bühne steht, kommen die verschiedensten Krisen zusammen: Unterhaltungskrise, die Wertekrise und nicht zuletzt die allgemeine Sprachkrise. „Liebling, wir müssen reden!“ ist also eine Aufforderung von geradezu gesamtgesellschaftlicher Bedeutung.
Mitarbeit ist dem Gehirn erlaubt und auch der Augenschmaus ist im Eintrittspreis inbegriffen! Eine absolut hitverdächtige Kabarettlady!

 
© 2000 - 20011 by Kulturzentrum bauhof Hemmingen